Die Hälfte des Jahres 2022 ist schon wieder um

und wir laufen mit großen Schritten auf

DAS 2. Wochenende im Juli zu.

 

 

So wie es im Moment aussieht,

wird in diesem Jahr seit 2 Jahren mal wieder LIVE Schützenfest gefeiert.

Kein Grund, den Schützenfest-Marathon nicht zu veranstalten.

 

100% der Startspenden gehen an Drachenpaten e.V.

 

 

 

 

Gestartet wird am 09.07.2022 um 6:00 Uhr.

Treffpunkt ist um 05:45 Uhr Jahnstraße, Ecke Bürgerwiese

 

Zur Strecke: 

Wir laufen hinter dem Sportplatz Richtung Brodwiesen/Diemeltal. Durch die Vincentiusstraße laufen wir ins Diemeltal über den Bahnübergang unterm Hagen Richtung Burghof. Durch die Unterführung geht es zurück am Sportplatz und an der Bürgerwiese vorbei ins Eichenwäldchen. Dort drehen wir eine Runde und laufen zurück zur Bürgerwiese. Die Streckenlänge beträgt 7,2km. und wird 6 mal durchlaufen.

Die Strecke wurde per GPS und Messrad am 29.12.2019 vermessen und verläuft relativ flach.

https://www.gpsies.com/map.do?fileId=klqnpklynhzqmyfq

 

Läufer, die weniger Runden laufen möchten, sind natürlich auch herzlich willkommen.

 

 

Startgeld:     Eine FETTE Spende, die zu 100% an Drachenpaten e.V. geht!!! 

 

 

Zeitlimit:     6 Stunden plus Toleranz. 

 

Zeitnahme:    

Eigene Zeitnahme. Jeder nimmt seine Zeit selbst. Die Uhr wird mit dem Beginn der ersten Runde gestartet und nach Absolvierung der geplanten Rundenzahl gestoppt.

 

Auszeichnung:

Liebevoll gestaltete Medaille,

Urkunden für den Marathon bzw. die absolvierten Teilstrecken werden zeitnah als pdf-Datei via Mail versendet, Ergebnisliste im Internet.

 

                 

Max. 20 Teilnehmer


Der 1. Marsberger Schützenfest-Marathon wird als privater Einladungslauf organisiert und ist zu verstehen wie eine private Verabredung zum Laufen.

Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich und nimmt an dem Lauf auf eigenes Risiko teil. Es handelt sich nicht um einen offiziellen Wettbewerb. Der Lauf findet als individuelles Ereignis unter Gleichgesinnten statt. Es wird keine Verpflegungsstellen geben, jeder ist somit für seine Verpflegung selbst verantwortlich.

 

Zur Anmeldung bitte eine kurze E-Mail mit Name, Altersklasse, Verein und Wohnort an: christoph@crazyrunner.de



Wir freuen uns jetzt schon auf ein tolles, gemeinsames Lauferlebnis!
LG Christoph & Moya

 

 

Teilnehmer: 

  1. Christoph Wurm, Drachenpaten e.V.,  M45,  Marsberg
  2. Bella Moya,   ASFM Göttingen,   H5,   Marsberg
  3. Paule Stoiber,   SC "Sparflamme" Spiekers Corner, M50, Marsberg
  4. Gerno Semmelroth, TEA/bilstein-marathon.de,  M50,  Kleinalmerode
  5. Michaela Wiemers,  TSV Schloss Neuhaus,  W40,  Hövelhof
  6. Jenny Engler,  SC Freiburg / DUV,  W45,  Münster
  7. ...
  8. ...
  9. ...
  10. ...
  11. ...
  12. ...
  13. ...
  14. ...
  15. ...
  16. ...
  17. ...
  18. ...
  19. ...
  20. ...

 

  

 

 


Kleingedrucktes:
Es handelt sich um einen privaten Lauf unter Freunden. Es wurden und werden keine öffentlichen Genehmigungen eingeholt und beantragt.
Die StVO ist unbedingt einzuhalten.

Kein Sanitätsdienst, keine separaten Toiletten (evtl. öffentliche an der Strecke), keine Duschen und Umkleidemöglichkeiten.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Der Organisator haftet nicht für Schäden, die in Zusammenhang mit dem Lauf entstehen.
Die Teilnehmer erklären mit der Anmeldung, dass keine gesundheitlichen Risiken oder Bedenken bestehen.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Anmeldungen ohne weitere Angabe von Gründen abzulehnen.
Der Veranstalter übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keinerlei Haftung. Jeder Teilnehmer akzeptiert diesen Haftungsausschluss mit seiner Anmeldung